Archiv der Kategorie: Antifaschismus

Radio im September

Diese Diashow benötigt JavaScript.

**FrauenLesbenInterTrans*Zentrum: der Name ist Programm**

Salzburg braucht einen Raum für FLIT*-Personen. Einen solchen suchen wir gerade. Es fehlt uns keinesfalls an Motivation, dafür aber an finanziellen Mitteln. Deshalb fand am 04. Juli eine FLITZ* Soliparty statt, wo getanzt, gegessen, getrunken und gefeiert wurde. In der SR September Sendung hört ihr eine Zusammenfassung der Live-Acts und vom Geschehen drumherum. Viel Spass beim hören Morgen um 18.00 Uhr auf der Frequenz der Radiofabrik (107,4 oder Onlinestream): http://cba.fro.at/295684

Bei Radio Termitinitus könnt ihr Zrada Palki und Sally Rides in voller Länge nachhören: http://termitinitus.org/flitz-soliparty/2351

Und bei Radio Maxglan waren im Frühjahr zwei Aktivist_innen des FLIT*Z Projekts zu Besuch: http://cba.fro.at/282128

Danke für die Sendungen und die tollen Bilder!!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktion, Antifaschismus, Feminismus, Gender, homophobie, Konzert, LGBTIQ, Party, queer, rolle, solidarität, Transphobie, Uncategorized, Veranstaltung

Küchengespräche mit Rebellinnen. Film und Gespräch mit Karin Berger. 17.12.13/ 19:00/ Das Kino/ 1. Stock.

rebellinnen“Das Ziel war halt, den Faschismus von unserer Heimat auszutreiben. Das ist das erste Ziel gewesen. Und dass die, die noch überbleiben, die verstreut sind, unsere Angehörigen, wieder auf eigene Heime zurückkehren können…“

Dieses Zitat stammt von Johanna Sadolschek-Zala, einer von vier Protagonistinnen des Dokumentarfilms „Küchengespräche mit Rebellinnen“ (A 1984), der sich den Geschichten von Frauen im antifaschistischen Widerstand widmet. Das Kollektiv aus Karin Berger, Elisabeth Holzinger, Lotte Podgornik und Lisbeth N. Trallori dokumentierte diese und weitere Erzählungen, im Rahmen eines der ersten Oral History Projekte zum Thema Frauen im NS-Widerstand. In den letzten Monaten wurden in Salzburg rund siebzig Stolpersteine geschändet und an vielen Wänden stehen NS-verherrlichende Slogans. Dem setzen wir antifaschistische Arbeit und kollektives Erinnern entgegen.

Trailer zum Film: http://www.youtube.com/watch?v=RgGOYTNGRa4
Karin Berger: http://www.karinberger.at
In Kooperation mit ÖH Frauenreferat und Studio West.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Antifaschismus, Feminismus, Film