Schlagwort-Archive: Laun

Pro Choice Demo 2012

Radio Sisterresist präsentiert: Einen Rückblick auf die Pro Choice Demo vom 25.07.2012 und gruseliges aus dem Kellerkabinett von HLI und Co. Warum manisches Dauerbeten gegen den Teufel helfen soll, wie es mit den Reproduktionsrechten im internationalen Vergleich aussieht und mehr, sind Inhalt dieser Sendung.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Demonstration

Ein Plakat sorgt für Aufregung

Wer nicht bei Kath.net oder Gloria.tv nachlesen will, der/die zieht sich besser den Blog von Episodenfisch rein. Unter der Überschrift: Laun du Gschissana! Weil es so schön ist hier nochmal…

Die Ansichten von christlichen Fundamentalisten mögen auf den ersten Blick zwar komisch und heiter erscheinen – eine von kath.net geführte Welt allerdings wäre sehr unlustig. Eine uneingeschränkt witzige Eigenschaft aber, die Fundamentalisten jeglicher Couleur eint, ist ihr Schmerzempfinden. Sie teilen aus, pöbeln, verurteilen, diskriminieren. Und wundern sich, wenn sie selbst einmal Zielscheibe von Kritik sind.

Ein Paradebeispiel für diese Art Fundamentalist stellt Andreas Laun dar. Der Salzburger Weihbischof warnt u. a. vor einer Überalterung Europas – weil dann „andere Völker einströmen“ würden. Er hält Homosexualität für eine Krankheit, die zudem „keinen Nutzen für die Allgemeinheit“ biete. Liberaler Religionsunterricht könnte, so Laun, „vielleicht sogar noch schlimmer“ als sexueller Missbrauch (in der Kirche) sein. Nach dem Loveparade-Unglück verurteilte er alle Besucher wegen ihres „abstoßenden Erscheinungsbild[es]“ als Sünder und dachte laut darüber nach, ob der Tod der 21 Menschen nicht doch als gerechte Strafe Gottes einzuordnen sei. Atheisten findet er pauschal „dumm“.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Ein Plakat sorgt für Aufregung

Eingeordnet unter Info